Suche
  • Arni von SPORTABLE

3 Tipps um ein Positives Mindset zu entwickeln ­čî×

In einem Gespr├Ąch mit unserem Gr├╝nder Dominik wirst Du ein ganz bestimmtes Wort niemals h├Âren - das Problem ­čĄö


Denn das, was f├╝r andere ein Problem ist, ist f├╝r Dominik eine Challenge. ­čŚ╗

Dieses Prinzip Probleme positiv zu betrachten ist einer der Tricks, um ein positives Mindset aufzubauen. ­čî×


Ein positives Mindset hilft Dir auch Dich selbst besser zu motivieren. ­čöą



Aber wie entwickelst Du ein positives Mindset? ­čî×



1. Die Challenge des Problems ­čŚ╗


Probleme werden oft als schlecht angesehen und sind immer unerw├╝nscht. Aber an Problemen wachsen wir, versuche sie also als Challenge oder Chance zu sehen. ­čÜÇ


­čĹë Dabei helfen Fragen wie: ÔÇ×Wo ist die Chance hinter dem Problem?ÔÇť, ÔÇ×Welche M├Âglichkeiten gibt das Problem mir zu wachsen?ÔÇť, oder auch ÔÇ×Wie hilft mir das Problem, ein besserer Mensch zu werden?ÔÇť ­čĺÖ



2. Optimismus ­čî×


Bei einem positiven Mindset darf eine gute Portion Optimismus nat├╝rlich nicht fehlen. Das bedeutet nicht, Dir alles im Leben sch├Ân zu malen, sondern mit folgenden zwei Einstellungen durchs Leben zu gehen:


  1. Ich habe die Kontrolle ├╝ber mein Leben und kann es proaktiv ver├Ąndern. ­čÄ»

  2. Ich bin f├Ąhig alles zu schaffen, was ich mir vornehme. ­čĺ¬


­čĹë Tipp: Nutze positive Affirmationen. Affirmationen sind Glaubenss├Ątze, also S├Ątze, die unser Unterbewusstsein beeinflussen. Sie stehen immer in der Gegenwart, beinhalten nur positive W├Ârter und sind absolut. Ein Beispiel w├Ąre: ÔÇ×Ich f├╝hle mich stark.ÔÇť Ihre Wirkung wird durch das Wiederholen verst├Ąrkt und sie wirken durch die Macht der Gewohnheit. ­čĺÖ


­čĺí Mehr zum Thema Gewohnheiten erlernen findest Du in einem weiteren Blogpost.


3. Dankbarkeit ­čÖî

Wir vergessen viel zu oft uns auch mal auf das Gute und Sch├Âne in unserem Leben zu konzentrieren und daf├╝r dankbar zu sein. Sich auch Zeit f├╝r die sch├Ânen (kleinen) Dinge des Lebens zu nehmen, hilft dabei eine positive Einstellung zu entwickeln. ­čîů


­čĹë Du hast bestimmt schon einmal etwas von einem Dankbarkeitstagebuch geh├Ârt. Nimm Dir t├Ąglich kurz Zeit, um 3 Dinge aufzuschreiben, f├╝r die Du heute dankbar bist. Beispielsweise: ÔÇ×Ich bin dankbar f├╝r mein Workout heute.ÔÇť ­čĺÖ



Ein positives Mindset hilft Dir R├╝ckschl├Ąge besser zu verkraften und die Challenges in Deinem Leben proaktiv anzugeben. Deswegen erinnere Dich daran, dass es keine Probleme, sondern nur Challenges gibt. ­čŚ╗


Enabling Fitness with SPORTABLE. ­čĺÖ